Loader Image

Alligatoren

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 11:30 bis 17 Uhr (während der Schulzeiten), Montag bis Freitag, 7:30 bis 17 Uhr (während der Ferien)
  • Kinder: 15 Kinder (davon 5 Kinder mit Behinderung)
  • Team: PädagogInnen und Zusatzkraft (Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst)
  • Kosten: Die Höhe des Betreuungsentgelts für den Zwei-Drittel-Platz richtet sich nach den städtischen Sätzen für Kindertageseinrichtungen – plus derzeit € 20 Ausflugs- und Imbissgeld. Das Mittagessen wird geliefert. Die Kosten betragen derzeit € 52 monatlich.

Info & Kontakt

Hort für Kinder von ca. 6 bis 10 Jahren
bzw. von 1. bis 4. Grundschulklasse
Burnitzstraße 42-44 / EG
60596 Frankfurt/Main
Mainkrokodile-Telefon: 0 69 / 60 90 96 – 0
E-Mail: kinderhaus@www.mainkrokodile.de

Das ist uns wichtig

  • Es wird auf die Ausgewogenheit in Bezug auf Alter und Geschlechtsverteilung geachtet.
  • Wir achten bereits bei der Aufnahme integrativer Kinder darauf, dass wir deren Bedarf an Förderung und Pflege gerecht werden können.
  • Hausaufgabenbetreuung: Täglich außer freitags steht dafür eine Stunde zur Verfügung.
  • Schulwegtraining: Bis zu den Herbstferien werden Erstklässler von der Schule abgeholt und erlernen, den Weg von der Schule in den Hort selbst zu meistern.
  • Abwechslungsreiches kreatives Angebot für die Freizeitgestaltung. Für Ausflüge steht der hausaufgabenfreie Freitag zur Verfügung.
  • Integration: Wir fördern die Akzeptanz von Unterschieden. Das bedeutet, dass wir geschützte Rahmenbedingungen schaffen. Wir erwarten von Eltern, dass Integration von Beginn an mit Offenheit begegnet wird.
  • Ehemalige oder befreundete Kinder können jeden Tag nach vorheriger Absprache zu Besuch kommen. Dies soll den Kontakt nach draußen fördern und auch Spielkontakte ermöglichen, die das Kind sonst zu Hause hätte.
  • Individuelle Entwicklung und feste Strukturen. Dies ist aufgrund der großen Altersspanne und der daraus resultierenden unterschiedlichen Bedürfnisse ein wesentlicher Bestandteil unserer Hortpädagogik.
  • Erziehung zur Selbständigkeit: Es gibt wöchentliche Sprechkreise in denen Kinder Regeln schaffen oder vorhandene Abmachungen veränderten Bedingungen anpassen. Kinder werden bei Entscheidungen maßgeblich mit einbezogen.
  • Integration der Kinder mit Behinderung: Mit zunehmendem Alter werden die Unterschiede zwischen den Kindern mit und ohne Behinderung immer deutlicher. Unser leistungsorientiertes Schulsystem unterstreicht diesen Eindruck. Ein Lernprozess ist es, die Stärken jedes Kindes bewusst wahrzunehmen, Schwächen zu tolerieren und Rücksicht darauf zu nehmen.
  • Wir erwarten von Eltern, dass sie die Bereitschaft mitbringen, sich mit Integration auseinanderzusetzen.
Anmelden

Für die Anmeldung von Kindern mit Behinderung bieten wir im Vorfeld eine persönliche Beratung und um den Anmeldeprozess zu erleichtern praktische Vorabinformationen.

Allgemeine Anmeldungen erfolgen über www.kindernetfrankfurt.de

Zur Anmeldung